In Zeiten von Corona und dem zweiten großen Lockdown, ist es nicht leicht die Zuversicht zu behalten, was die geschäftliche Aktivität betrifft.

Marlies Piechotka steckt den Kopf nicht in den Sand und aktivierte die Fuldaer Händler zu einer Plakataktion. Es geht darum aufmerksam zu machen, das die teilnehmenden Händler zusammenhalten und trotz vorübergehender Geschäftschließung verfügbar sind und über die möglichen Kanäle weiterhin, wenn auch nur im eingeschränkten Maß, für Ihre Kunden verfügbar sind.

“Mit Zusammenhalt und Aufmerksam machen, kommen wir gemeinsam besser durch diese Krise!” sagt Marlies Piechotka, mit Ihrer positiven und zuversichtlichen Lebenseinstellung.